Allgemein

Colör – temperamentvolle Kölner Girlband

Colör

Colör : Die Band wurde von der Frontsängerin Ute Geller gegründet. Weitere Bandmitglieder sind ihre Schwester Birgitt Geller sowie Anja Hummel und Nicole von Sobbe.

Colör ist eine temperamentvolle Kölner Girlband, die hauptsächlich in Kölscher Mundart singt und vor allem durch Auftritte am Karneval bekannt wurde. Besonders viele Auftritte haben sie komischerweise auf Damensitzungen.

Colör, das sind die Schwestern Ute und Birgit Geller, Claudia Hansen und Sandra Dölling, alles echt kölsche Mädchen. Die blonde Sandra Dölling stieß 2005 zu der Band und verließ die Band 4 Jahre später wieder. Als Neuling ist nun Jennifer Benz mit am Start. Die Gruppe wurde vor 10 Jahre als erste Kölsche Mädchengruppe im Karneval gegründet. 5 Jahre später starteten sie dann richtig durch. Nach dem Erfolg von “Kölsche Jungs” bei der närrischen Hitparade war der erste größere Erfolg da. Danach schrieb Ute Geller den Erfolgshit “Kölsche Mädchen sinn jefährlich”, danach folgten mit “Männerstrip im Waschsalon” und “Männerbäckerei” Hits mit echt witzigen Texten – und der Erfolg setzte sich fort.

Mittlerweile beschränken sich die Auftritte der 4 Kölnerinnen nicht mehr nur auf die Karnevalszeit. Das liegt zum einen daran, dass es überall ganzjährig Kölsche Abende gibt und es vielfach Veranstaltungen à la “Karneval im Sommer gibt, zum anderen ist die neue CD von Colör keine Karnevals-CD. Sie heißt Colörado und darauf finden sich englischsprachige Songs im Country-Style.

Sogar die Hosen von Colör haben schon Kultstatus. Die bunten Schlaghosen mit Glimmer und Strass gibt es bei Geller Werbung zu kaufen. Auch gibt es tatsächlich schon Kurse zum Selbstgestalten dieser Beinkleider.

Mal sehen, was die Mädels in den nächsten Jahren noch alles bringen. Vielleicht Partysongs ganz ohne karnevalistische Einflüsse. Im Karneval werden Sie uns aber hoffentlich noch lange erhalten bleiben.

Colör

Die Gruppe nahm bislang zahlreiche Alben und Singles auf. Klassiker wie Kölsche Mädche sin jefährlich, Et jeht ald widder loss oder Männerstrip im Waschsalon sind immer feste Bestandteile ihres Programms. Hinzu kommen neue erfolgreiche Stücke wie Mir sin echt kölsche Mädcher, Die Affäre oder Will zurück in ming Heimat.

Colör spielen ihr Programm ganzjährig.

Jetzt Buchen!