Allgemein

Frank Lars

DAS GROSSE MUSIKALISCHE COMEBACK EINES ECHTEN LEBENSKÜNSTLERS
Frank Lars ist wieder zurück.

Mit seinem ersten Single-Vorboten LEINEN LOS kündigt der sympathische Sänger sein Comeback-Album an und startet wieder durch.
LEINEN LOS – ein besseres Motto hätte er sich für seine musikalische Rückkehr nicht aussuchen können.
Weit über 16 Millionen Mal wurden Videos und Songs
von Frank Lars auf YouTube & Co. gestreamt.
Und das obwohl sich nur sehr wenige „offizielle Videoclips“ dort tummeln; was auch nicht verwunderlich ist, steckten besagte Video-Plattformen noch in den Kinderschuhen, als sich „der große Blonde“, wie Frank von seinen Fans liebevoll genannt wird, vor über 10 Jahren aus privaten Gründen von der großen Bühne zurückzog.
Auch die Platten-Labels produzierten damals noch eher spärlich professionelle Musik-Clips ihrer Schlager-Acts.
Doch trotz des Rückzugs haben seine Fans Frank Lars nicht vergessen, sondern hielten sich mit zahlreichen selbstgemachten Lyric-Videos oder
Handy-Mitschnitten „bei Laune“, die sich nicht nur sehr großer Beliebtheit erfreuen,
sondern mit sechs- und siebenstelligen Zugriffszahlen je Clip selbst so manches „offizielles Video“ locker in den Schatten stellen.
Nicht selbstverständlich.

Doch was ist sein Geheimnis?
Seine Musikkarriere startete der junge Mülheimer 1996 bei Sony Music.
Entdeckt wurde Frank Lars damals von den Erfolgsproduzenten Johan Daansen und Harald Steinhauer,
die ihm seine Debütsingle „Warum heut Nacht“ seinerzeit auf den Leib schrieben.
Es folgten über 100 Live-Auftritte im Jahr, Anfang der 2000er Jahre war er Dauergast in den wichtigen Schlager TV-Shows und seine Songs gehörten und
gehören bis heute zu den absoluten Discofox-Standards mit unzähligen Hitparaden-Platzierungen.
Frank Lars gilt nicht nur in Branchenkreisen als Mitbegründer des „Neuen Deutschen Schlagers“ – Markenzeichen:
Tanzbar, ehrliche Texte und eingängige Melodien.
Doch seine Karriere als Sänger hatte im Laufe der Jahre neben Höhen auch Tiefen – und dabei ist es vielleicht
seiner Vergangenheit als Leistungssportler zu verdanken,
dass ihn so manch schwere Niederlage im beruflichen wie auch im privaten Leben nie wirklich in die Knie gezwungen hat.
Sein Kredo über all die Jahre war immer: Steh wieder auf, wenn Du am Boden liegst.
„Leinen los, weil was geht.
Mach Dich frei, leb Dein Gefühl. Jeder hat doch nur ein Leben, glaub an Dich und fang neu an…“

Frank Lars schreibt schon seit den Anfängen seiner Karriere eigene Songs.
Wie fast alle seine Lieder stammt „Leinen los“ auch aus seiner Feder. Sein Talent und seine Erfolge als Komponist und Textdichter wurden 2010
mit Gold, Platin und dem Deutschen Musikpreis Echo gekrönt, denn er schrieb den bis heute erfolgreichsten Song
der Musikgruppe Die Amigos: „Weißt Du was Du für mich bist?“.
Frank Lars blieb der Musik auch nach seinem Rückzug treu und schrieb nun einen Hit nach dem anderen – u.a. für:
Jürgen Drews, Olaf den Flipper, Daniela Alfinito, Christian Anders, die Amigos und
viele andere mehr.

2021 ist Frank Lars zurück und feiert mit Telamo und den Meisel Musikverlagen als starke Partner
an seiner Seite das von seinen Fans lang erwartete Comeback.
Auf seinem Comeback-Album „Auf Liebe gesetzt“, das im Herbst 2021 als Doppel-CD mit einer Auswahl seiner größten Erfolge sowie
neuen Songs erscheint,
zeigt Frank Lars seine ganze Erfahrung als Songschreiber und Sänger.

Die Single „Leinen los“ erschien am 16. April 2021 bei Telamo.

Jetzt Buchen!