Allgemein

Rick Mayfield . . . der Allrounder . . .Entertainer

Rick Mayfield

Rick Mayfield – songs & entertainment Stand: 2009 Fachmedienpreisträger: Entertainer des Jahres 2000, 2002 Sparte Comedy Moderator des Jahres 2006, Sänger des Jahres 2007.

Nach über 2500 Konzerten und Veranstaltungen von Frankfurt bis Peking gehört RICK MAYFIELD heute inzwischen zu den beliebtesten und bekanntesten Entertainern in Deutschland, der sich live mit einem mitreißenden Show-Programm für jung und alt präsentiert . . .

. . .als – Entertainer mit Shows: Elvis, Bluesbrothers, Sinatra, Santa Claus, dt. Schlager, Heino, Gospel u.v.m. – Tanz- und Partymusiker: Solo, Duo oder mit Band – Moderator: klassisch, modern, flexibel – mehrsprachig deutsch, englisch, französisch, norwegisch – Comedian: Empfangs-Koch-Chef und komischer Kellner mit Tischzauberei – Walkact: Security, Santa Claus, Polizist, American Policeman, Knappe, Kellner, Koch u.v.m –

DJ: mit ca 8.000 Hits von früher bis heute – Karneval/Faschingskünstler: singender Kellner “Pierre” und singender “Seemann” Peter Keine Bühne, sei es Open Air oder großer Ballsaal, auf der sich der gebürtige Frankfurter nicht wohlfühlt und einer der wenigen Unterhaltungsprofis, die in großem und kleinem Rahmen für eine ausgelassene Stimmung sorgen. Die Rick Mayfield-Shows leben von seinem Charme, dem Kontakt zum Publikum und seinem Talent als Allrounder- ganz egal ob 20.000 oder 20 Gäste unterhalten werden wollen.

Rick Mayfield

Vor Jahren spielte er schon im Vorprogrammm von internationalen Acts wie Roger Chapman oder den Puhdys und auf zahlreichen Festveranstaltungen. 1994 wurde RICK MAYFIELD von einem erfolgreichen Produzententeam als Solo-Künstler unter Vertrag genommen und produzierte sein Debut-Album. Zur 1200- Jahrfeier der Stadt Frankfurt/Main hat RICK MAYFIELD auch bei dem international hochkarätig besetzten Song “FFM 1200” (SONY-MUSIC) mitgewirkt. Den Irish-Pubs, vor Jahren Startpunkt des Sängers und Musikers in die Unterhaltungsbranche, bleibt er auch heute noch treu, obwohl nur für sehr wenige Veranstaltungen Zeit bleibt. Keine Nostalgie, sondern die pure Freude an der Live-Musik. Seit 1997 erweitert Rick Mayfield sein Programm mit außergewöhnlichen Einlagen großer Stars des Showbizz: Elvis – Bluesbrothers – Sinatra – Oldies – Country – Santa Claus – Heino – Gospel – deutscher Schlager u.v.m..

Für das Publikum heißt das dann Abwechslung pur. Anfang 1999 hat Rick Mayfield sein Spektrum nochmals erweitert: mit seinen beiden ComedyKollegen Arnd Baumbach und Reinhard Ottow hob er das ultimative Comedy- Tanzmusik und Showprogramm “Extra 3” und 2006 „Die Fantastischen 2“ aus der Wiege . Diese Programme entwickelten sich jeweils innerhalb eines Jahres zum absoluten Renner im Gala- und Firmenbereich. Comedy vom Feinsten – kein Klamauk – sondern gehobene Unterhaltung. weiter siehe Seite 2 Das Jahr 2000 war für Rick Mayfield ein ganz besonderes Jahr. Unter anderem produzierte er auch seine neue Show-CD “Legends Live”, ein Live-Album mit den besten Livesongs seiner Showteile aus der Bluesbrother,- Elvis,- Oldies,- Country,- und Sinatrashow, die sich bis heute eindrucksvoll verkauft. Eine CD die unter die Haut geht.

Nach dem überaus erfolgreichen Jahr 2000 wurde Rick Mayfield am 05.03.2001 von ausgesuchten Fachleuten zum Entertainer des Jahres 2000 – Fachmedienpreisträger gewählt. Von 2000 bis 2002 perfektionierte Rick Mayfield auch seine “komischen” Seiten mit einem eigenen Comedy-Animationsprogramm für Messen, Galas sowie auch private Veranstaltungen. Dieses Programm, auch als KOMBI mit den Musikdarbietungen buchbar, gefiel so gut, daß Rick Mayfield am 10.03.2003 mit dem Fachmedienpreis 2002 Sparte Comedy ausgezeichnet wurde. Ein ganz verrückter und erfolgreicher Einstieg in die Karneval/Faschingshochburgen in ganz Deutschland gelang Rick Mayfield mit den Figuren„dem singenden Kellner Pierre“ und “ dem singenden Seemann Peter”. Das Vortragsprogramm besteht aus einer Mischung mit viel Live-Musik, Animation, Spaß und ist seit einigen Jahren fester Bestandteil von vielen Vereins-Karneval-Sitzungen zwischen Frankfurt und Mainz, zwischen Köln und Berlin.

Auf seinem Weg zu einem Allrounder, ganz im Stile eines “american entertainer,” wurde er 2007 für seinen ganz eigenen persönlichen Stil mit dem Fachmedienpreis „Moderation“ für die vielen erfolgreichen Messe, Gala und Eventpräsentationen geehrt. Genau ein Jahr später am 3.3.2008 erfolgte die Preisübergabe als Sänger 2007 durch die Jury des Fachmedienpreises, nach einem sehr erfogreichen Jahr auf vielen Bühnen in Deutschland und Europa – “Rick´s Stimme verleiht Gänsehaut bei seinen Interpretationen von Songs wie New York, New York und vielen anderen – ein besonderer Könner seines Faches”. Und seine Erfolgsgeschichte geht weiter: die aktuelle CD wird voraussichtlich 2009 auf den Markt kommen. Produzent ist kein geringerer als der erfolgreiche Pop-Musik-Produzent “B-Zet” (z.B. Laith Al-Deen – „Bilder von Dir“) / Schallbau GmbH aus Frankfurt. 2008 entdeckte „B-Zet“ Rick Mayfield auf einer seiner vielen erfolgreichen Konzerte und bot ihm spontan eine Zusammenarbeit an. Diese CD mit deutscher Popmusik wird paralell zur auch 2009 entstehenden Musik-Stand-Up-Comedy Show für Bühne und Fernsehen fertiggestellt.

Jetzt Buchen!